Industrial Management AG

Homepage of Industrial Management AG Trade Consulting for Overseas Trading Business between Europe and Latin America

Die Ziele der IMA Industrial Management AG

  1. Fördern der Tochterunternehmen
    Die IMA AG bringt Handels- Know-How und fachliche Expertise in ihre Töchter und deren Niederlassungen ein.
  2. Marktkompetenz Lateinamerika und Europa/USA
    Stetige Erweiterung und Vertiefung hervorragender Marktkenntnisse, die über viele Jahre gewachsen sind.
  3. Erfolgreiche Projektabwicklung
    Dadurch sichert die IMA AG ihren Kunden ein nachhaltiges Wachstum. Dieses Wachstum dient der Sicherung von Erträgen und der Minimierung von Risiken.

Strategische Aspekte

Durch den Gesamtblick auf komplexe Bauvorhaben lassen sich zahlreiche Synergieeffekte erzielen. Für die IMA AG ist dieser Gesamtblick auch bei Großprojekten möglich, weil sie für detaillierte Abläufe und Lösungen über viele Jahre Standardprozesse in den Tochterunternehmen etabliert hat. Für Einzelunternehmen und Konsortien ohne Erfahrung im Überseehandel und Logistik ist dies nicht möglich. Das führt häufig zu überhöhten Baukosten in späteren Phasen, oder zur Schieflage des Projektes.

Die IMA AG erweitert ständig ihr Projektportfolio und das seiner Töchter über die Abwicklung größerer Projekte. Dies erfolgt unter Berücksichtigung geopolitischer, handelsrechtlicher und kultureller Barrieren. Insbesondere werden Projekte verwirklicht, bei denen die langjährige Projekt- und Marktkompetenz zum Tragen kommt. Durch erweiterte Kenntnisse von Kultur und Arbeitsabläufen in verschiedenen Ländern, sowie Menschen, Märkte und Produkte sichert die IMA AG Ihren Projekterfolg.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.